Der Branchenreport zu bedeutenden

Energie-Trends

Eine Kooperation von Energieloft und energate

Willkommen zu blue oceans

Trends erfahren, Geschäftsmodelle verstehen, Ideen ableiten

Der neuartige Branchenreport blue oceans liefert innovationsbegeisterten Lesern aus dem Energiemarkt relevante Informationen zu bedeutenden Trends – datenbasiert, praxisorientiert und „magazinig”.

„Schaffung von profitablen Geschäftsmodellen auf wettbewerbsarmen Märkten („Blue Oceans”) mit Hilfe von Innovationen.”

Die Blue-Oceans-Strategie

blue oceans zeigt auf, welche Chancen (und Risiken) der jeweilige Trend für neue und etablierte Unternehmen am Energiemarkt bietet.

  • Neue Geschäftsfelder für Energieunternehmen
  • Kooperationen zwischen Versorgern und anderen Playern
  • Business Cases und Erfahrungsberichte von Start-ups
Kostenlose Leseprobe

Updates:

Die Macher

blue oceans ist ein Kooperationsprodukt des Innovationsnetzwerkes Energieloft und des Energie-Medienhauses energate.

Das Konzept

In jeder Ausgabe wird ein ausgewählter Trend beleuchtet – mit Hilfe von Datenanalysen, Visualisierungen, Nachrichten, Unternehmensporträts und Interviews. blue oceans erscheint 4 Mal im Jahr.

Die Zielgruppe

Innovations- und Business-Development-Manager von Stadtwerken, Energie- und Technologieunternehmen, Geschäftsführer und Vorstände von kleineren und mittelgroßen Energieversorgern, die unter hohem Innovationsdruck stehen.

Aktuelle Ausgabe

blue oceans erscheint künftig alle drei Monate.

Ausgabe 1

In der ersten Ausgabe von blue oceans dreht sich alles um das Thema „SMART BUILDING SOLUTIONS”

Der Einfluss der Smart Buildings auf den Energiemarkt ist enorm. Jährlich werden bereits jetzt mehr als 1,4 Milliarden Euro in Deutschland durch Smart Buildings eingespart. Dies stellt Energieversorger vor die Herausforderung, dass ihr Hauptprodukt – Energie – durch die immer smarteren Gebäude weniger verkauft wird. Energieversorger werden daher zunehmend zu Rundumversorgern. Dazu zählt insbesondere auch die Einbindung von Smart Metern, Hausautomatisierung oder Smart Lighting durch Energieversorger als neuer Technikdienstleister. Viel Platz also für neue Kooperationen und Geschäftsfelder mit Dienstleistern, Hardwareherstellern und innovativen Startups.

Kostenlose Leseprobe

Das Konzept

Jede Ausgabe nimmt einen ausgewählten Trend in den Fokus, der eine hohe Marktbedeutung hat. Diese Bedeutung wird detailliert durch Daten und Analysen belegt. Durch Interviews und Unternehmensporträts ausgewählter Start-ups erhalten Leser einen Einblick in verschiedene Phasen des Start-up-Lebenszyklus.

blue oceans vereint die Datenexpertise des Innovationsnetzwerks Energieloft und das journalistische Know-how des Energie-Medienhauses energate.

Zielgruppe des Angebotes sind Innovations- und Business-Development-Manager von Technologieunternehmen, Stadtwerken und Energieversorgern sowie Geschäftsführer und Vorstände von kleineren und mittleren Versorgern, die unter hohem Innovationsdruck stehen.

  • Trendbeschreibung (Bedeutung, Chancen, Risiken, Impulse)
  • Trend-Datenanalyse (Investitionssummen, Unternehmens-Gründungen, Produkt-Launches, Geschäftsmodelle, IT-Assets)
  • Nachrichten zu Start-ups, Kooperationen und neuen Geschäftsmodellen
  • Unternehmensporträts und Interviews mit Start-ups unterschiedlicher Entwicklungsphasen

Jetzt bestellen!

Blue-oceans-ausgabe 1|19:
„Smart Building Solutions”

Die Unternehmen

Das Innovationsnetzwerk Energieloft betreibt ein Ecosystem zur Beschleunigung von Innovationen in den Branchen Energie, Mobilität und Smart City/Building. Die Plattform bietet seinen Nutzern in Echtzeit Informationen über aktuelle Innovationen und Akteure am Markt, zeigt Optionen zur Unternehmensentwicklung auf und initiiert Produktentwicklungen sowie Kooperationen zwischen etablierten Unternehmen, Startups und Investoren. Energieloft unterstützt Sie beim Marktscreening und der eigenständigen Analyse neuer Produktkonzepte durch Auflistung von Geschäftsmodellen relevanter Tech-Startups, strukturiert nach Technologiesegmenten.

energate ist eine der führenden B2B-Medienmarken im Energiemarkt. Wir informieren unabhängig, exklusiv und aktuell. Unsere Informations- und Kommunikationsdienste liefern Entscheidern in der Energiebranche den entscheidenden Know-how-Vorsprung. Unser eigenständiges Kommunikations-Team bietet zudem contentbasierte Kundenlösungen für das B2B-Marketing – vom kompletten Magazin bis zum einzelnen Textbaustein.